www.cunardline.at

Aktuelle Mitteilungen rund um Corona

Wichtige Mitteilung


München, 30.03.2020

Sehr geehrte Gäste,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in Bezug auf den Coronavirus, hat Cunard die Entscheidung getroffen, als präventive Maßnahme die Aussetzung aller Kreuzfahrten um einen zusätzlichen Monat vom 11.04.2020 bis einschließlich 15.05.2020 zu verlängern.

Cunard wird weiterhin die Richtlinien der Britischen Regierung und die Reisebeschränkungen in den angelaufenen Häfen weltweit überwachen, was gegebenenfalls zu weiteren Änderungen des Zeitplans für die Wiederinbetriebnahme der einzelnen Schiffe führen kann.

Simon Palethorpe, Präsident von Cunard, sagte: "Die Folgen von COVID-19 wirken sich auf persönliche Routinen und Geschäfte aus und führen zu erheblichen Reisebeschränkungen auf der ganzen Welt. Jeder im Cunard-Team ist sich der Notwendigkeit bewusst, die Steuerung und Eindämmung von COVID-19 weltweit zu unterstützen. Dazu gehört auch der Schutz der Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste und der Besatzung. Es ist daher richtig, dass wir die Betriebspause verlängern."

Er fügte hinzu: "Es ist noch zu früh, um genau zu wissen, wie sich diese Situation entwickeln wird. Aber ich weiß, dass wir, das Cunard-Team, all unsere Ressourcen, unsere Energie und unser Talent einsetzen werden, um diesen Sturm zu überstehen und für unsere Gäste stärker denn je hervorzugehen. Wir segeln seit 180 Jahren und wir freuen uns auf viele weitere Jahre. Wir werden diese schwere Zeit gemeinsam durchstehen und freuen uns darauf, unsere Gäste bald wieder an Bord begrüßen zu können, wenn die Zeit dafür reif ist".

Alle betroffenen Gäste bzw. deren Reisebüros werden von uns individuell mit allen Informationen und Details zu Stornierungen und Umbuchungen kontaktiert.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es aufgrund des aktuell sehr hohen Arbeitsaufkommens zu Verzögerungen kommen kann.

Bitte beachten Sie unsere Geschäftszeiten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Treue

Ihr Team von Cunard

 


Müchen, 16.03.2020

Sehr geehrte Gäste,

Angesichts der sich zuspitzenden Situation um das Coronavirus und der Empfehlungen der Cruise Lines International Association (CLIA) an alle Reedereien, freiwillig, vorübergehend für 30 Tage ihre Anläufe von US-Häfen auszusetzen,

hat Cunard sich entschieden, alle Kreuzfahrten ab sofort (16.03.2020) bis zum 11.04.2020 einzustellen.

Die Queen Mary 2 und die Queen Victoria werden nach Southampton zurückkehren, jedoch ohne neue Gäste oder Besatzungsmitglieder an Bord unserer Schiffe zu lassen.

Die Reisen der Queen Elizabeth werden in Australien ausgesetzt.

Alle betroffenen Gäste bzw. deren Reisebüros werden von uns individuell mit allen Informationen und Details zu Stornierungen und Umbuchungen kontaktiert, bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es aufgrund des aktuell sehr hohen Arbeitsaufkommens zu Verzögerungen kommen kann.

Bitte beachten Sie unsere Geschäftszeiten.

Vielen Dank für Ihre Treue!

Ihr Team von Cunard


 

Müchen, 11.03.2020

Cunard aktualisiert die Richtlinien für Stornierungen und Umbuchungen in Bezug auf das Coronavirus

Die neue Richtlinie soll dazu dienen, unseren bestehenden und auch neuen Gästen, Sicherheit zu geben.

Bestehende Buchungen, getätigt vor dem 11. März 2020 mit Reisedatum vor Ende August 2020:

  • Wenn Kunden wie geplant noch vor Ende August 2020 ihre Reise antreten, erhalten sie pro Kabine ein zusätzliches Bordguthaben (sollte sich die Entscheidung ändern, können die Kunden bis zu 48 Stunden vor Reiseantritt stornieren / umbuchen, erhalten jedoch kein zusätzliches Bordguthaben).
  • Bis 48 Stunden vor Kreuzfahrtbeginn können Kunden ihre Kreuzfahrt auf eine andere umbuchen. Bitte kontaktieren Sie uns, um die Buchung auf eine andere Kreuzfahrt abzuändern (dies bezieht sich nur auf die Kreuzfahrtleistungen. Zusatzleistungen wie Flüge, Hotels, Transfers etc. unterliegen den regulären Bedingungen).
  • Kunden können ihre Kreuzfahrt bis 48 Stunden vor der Anreise stornieren und erhalten einen Future Cruise Credit im Wert der Stornogebühren (dies bezieht sich nur auf die Kreuzfahrtleistungen. Zusatzleistungen wie Flüge, Hotels, Transfers etc. unterliegen den regulären Bedingungen).

Neue Buchungen am / nach dem 11. März 2020 mit Reisedaten vor Ende August 2020:

  • Kunden können ihre Kreuzfahrt bis 48 Stunden vor der Anreise auf eine andere umbuchen. Bitte kontaktieren Sie uns, um die Buchung auf die neue Kreuzfahrt abzuändern (dies bezieht sich nur auf die Kreuzfahrtleistungen. Zusatzleistungen wie Flüge, Hotels, Transfers etc. unterliegen den regulären Bedingungen).
  • Kunden können Ihre Kreuzfahrt bis 48 Stunden vor der Anreise stornieren und erhalten eine Future Cruise Credit im Wert der Stornogebühren (dies bezieht sich nur auf die Kreuzfahrtleistungen. Zusatzleistungen wie Flüge, Hotels, Transfers etc. unterliegen den regulären Bedingungen).

Cunard hat eine neue Übergangsrichtlinie für alle Gäste eingeführt, deren Kreuzfahrten vor dem 31. August 2020 abfahren um ihnen höchstmögliche Flexibilität zu bieten. In der Zeit vor ihrer Abreise sollten sich die Gäste jedoch auf den Websites über die neuesten Reisehinweise und -richtlinien informieren.

  • Alle Gäste mit bestehenden und neuen Buchungen, die vor dem 31. August 2020 abreisen, können bis zu 48 Stunden vor Abreise stornieren.
  • Stornierte Buchungen erhalten einen Future Cruise Credit, welcher den Stornierungsgebühren entspricht.
  • Der Future Cruise Credit kann bis Ende März 2022 für eine Kreuzfahrt eingelöst werden (Buchungen müssen vor dem 31. Dezember 2021 erfolgen).
  • Der Future Cruise Credit ist nicht erstattungsfähig, kann auf mehrere Fahrten angewendet werden.

Gäste, die vor Ende August 2020 mit Cunard reisen:

Gäste, die bis August diesen Jahres Ihre Kreuzfahrt antreten, erhalten ein zusätzliches Bordguthaben (Buchungen vor dem 11. März 2020). Das Bordguthaben gilt pro Kabine*:

Kreuzfahrtdauer (Nächte)

Bordguthaben

1-3

$150

4-7

$300

8-14

$600

15+

$900

* Ausgenommen sind folgende Kreuzfahrten:

Q009N
Q010N
Q011N
Q012N
Q013B
Q015N
Q015C
Q016N

Zusätzliche Informationen:

Bei der Einhaltung der Fristen bitten wir Sie auch dringend, unsere Öffnungszeiten zu beachten 

Find a cruise

  • Jetzt suchen